„Postplatzl“, Völkermarkt

Völkermarkt, 2013/2018

Baubeginn für das Projekt „Postplatzl“ ist im Frühjahr 2018.

Im Juni 2013 haben wir den von der Stadtgemeinde Völkermarkt ausgelobten, geladenen Ideenfindungswettbewerb für die Erlangung von Bauvorschlägen für das Projekt „Postplatzl“ gewonnen.

In drei Bauphasen werden auf 9.000m² Grundfläche Eigentumswohnungen, betreubare Wohneinheiten, Büro- und Geschäftsflächen, ein Veranstaltungszentrum, Parkplätze und eine Tiefgarage errichtet.

In der ersten Bauphase entstehen am Hang südlich des „Postplatzls“ 25 betreubare Wohneinheiten zu je 50m², 17 Mietwohnungen zu je 50-75m², vier Eigentumswohnungen zu je 50-75m², eine dreigeschoßige Tiefgarage mit 80 Stellplätzen sowie Büro- und Geschäftsräume.

In der zweiten Bauphase sollen am nördlichen Grundstück 30 soziale Wohneinheiten zu je 75m² sowie Geschäftsflächen in der Größe von  1.250m² ( Mietfläche) errichtet werden. Die Pläne für die dritte Bauphase werden erst fixiert.

Die Bruttogeschoßfläche liegt bei insgesamt 12.100m², die Netto-Baukosten bei € 8,00 Mio.

Pressemeldungen:

WOCHE online, 21.10.2013:
http://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/chronik/das-postplatzl-wird-zur-wohnoase-d730575.html

Postplatzl

Kleine Zeitung print, 19.10.2013:

Postplatzl

 

WOCHE online, 13.05.2013:
http://www.meinbezirk.at/voelkermarkt/magazin/betreutes-wohnen-und-sozialer-wohnbau-in-voelkermarkt-d567429.html

 

zum Wettbewerb>>